Bild: Außenansicht des Unternehmenssitzes der Thüringer Netkom
Bansini/Netkom

Profil

Die Thüringer Netkom GmbH bringt Bewegung in Ihr Internet. Wir sorgen mit unseren leistungsstarken Breitbandangeboten dafür, dass Surfen im World Wide Web zu einer High-Speed-Angelegenheit wird – mit Geschwindigkeiten bis zu 1000 Mbit/s.

Als Tochterunternehmen der TEAG, der Thüringer Energie AG, verfügen wir über ein thüringenweites Glasfasernetz mit einer Länge von rund 6.100 Kilometern und mit mehr als 200.000 Faserkilometern.

Damit betreibt die Thüringer Netkom nach der Deutschen Telekom das zweitgrößte Festnetz in Thüringen. Genutzt wird dieses leistungsfähige Netz nicht nur zur Überwachung und Steuerung des Thüringer Strom- und Erdgasnetzes, sondern auch zur schnellen Datenübertragung – etwa für große Internet-Anbieter oder auch Thüringer Universitäten und Wirtschaftsunternehmen.

Mit unserem Netzmanagementcenter direkt am Unternehmenssitz in Weimar, eigenen Serviceteams und regionalen Partnern bieten wir so den kompletten Service aus einer Hand – direkt aus Thüringen.

Der Grund für unsere besondere Leistungsstärke: Die Thüringer Netkom bringt Glasfaserkabel bis zum Kabelverzweiger in Ihrer Straße – teilweise bis an die Haustür. Nur für die eventuell notwendigen letzten Meter werden herkömmliche Kupferkabel genutzt. Damit können wir Bandbreiten und DSL-Geschwindigkeiten liefern, die bei vielen Wettbewerbern nur im Katalog stehen.

Bild: Außenansicht des Unternehmenssitzes der Thüringer Netkom.
Bansini/Netkom

Außenansicht des Unternehmenssitzes der Thüringer Netkom