Unternehmen

Die Thüringer Netkom GmbH bietet ein leistungsstarkes Übertragungsnetz zur Übermittlung von kommerziellen und Prozessdaten. Unsere Mitarbeiter sind spezialisiert auf Festverbindungen, ganzheitliche Unternehmensnetzwerke und komplexe IP-Infrastrukturen.

Das dicht gewebte Hochgeschwindigkeitsnetz in Verbindung mit einem leistungsfähigen zentralen Netzmanagement garantiert beste Qualität und hohe Verfügbarkeit aller Verbindungen für Carrier, Geschäftskunden und Energiedienstleister.
Unsere Technik und Erfahrung übermitteln Ihre Sprache, Daten und Bilder schnell, stabil und sicher!

Der Firmensitz der Thüringer Netkom GmbH befindet sich in Weimar, Schwanseestr. 13.

Historie

Die Geschichte der Thüringer Netkom GmbH beginnt mit dem Jahr 1996. Aus den nachrichtentechnischen Abteilungen der Bayernwerk AG hervorgegangen, bediente die Netkom vorrangig Energieversorgungsunternehmen (EVU). Qualität und Leistung sprachen für sich und so wurden die vorhandenen Kapazitäten des Übertragungsnetzes und das Know-how auch erfolgreich durch andere Unternehmen und Institutionen genutzt.

Am 01.01.2002 wurde die TEAG Netkom GmbH als 100-prozentige Tochter der TEAG gegründet.

Seit dem 08.11.2005 heißen wir „Thüringer Netkom GmbH“. Unsere Namensänderung wurde parallel zum neuen Marktauftritt unseres 100-prozentigen Gesellschafters, der Thüringer Energie AG vollzogen.