Bild: Luftaufnahme eines Wohngebiets.
altitudedrone/stock.adobe.com

Mieter mögen Megabits

Warum die Wohnungswirtschaft vom Breitbandnetz profitiert

Wohnimmobilien werden durch ihre digitale Anbindung erheblich aufgewertet. Dabei bildet das Glasfasernetz die entscheidende Infrastruktur. Im Backbone-Bereich längst flächendeckend, rückt die Glasfaser immer näher an Straße, Haus und Haushalt heran.

Illustration: Wohngebiet mit Glasfaseranschluss
Netkom

Thüringer Netkom: Vorteile auf einen Blick

  • exklusive Beratung bei regionaler Nähe
  • Analyse und Nutzung bestehender Infrastruktur
  • unkomplizierte Installationsarbeiten
  • kostenfreie Hardware
Illustration: Haus mit Glasfaseranschluss
Netkom

Attraktivität und langfristige Wertsteigerung

  • Anschluss an die Technik der Zukunft
  • hohe Bewohnerzufriedenheit durch beste Kommunikationsinfrastruktur
  • individuelle Vertragsbedingungen unter Berücksichtigung laufender Verträge
  • Glasfaser ist zuverlässig und wartungsarm
Illustration: Haus mit Glasfaseranschluss
Netkom

Jetzt an später denken

Planen Sie die Erschließung eines Gebäudes (Strom, Gas und/ oder Wärme) durch Ihren Netzbetreiber? Dann sprechen Sie uns gerne an! Das gleichzeitige Mitverlegen eines Leerröhrchens für den künftigen Glasfaseranschluss kann kostenfrei für Sie sein.

Ihre Vorteile durch Glasfaser erklärt

Hier finden Sie externe Inhalte von YouTube, die aufgrund Ihrer gewählten Cookie-Einstellung nicht angezeigt werden. Um externe Inhalte von YouTube zu sehen, können Sie für diese Session alle YouTube-Cookies zulassen. Nach dem Schließen des Browsers wird Ihre Cookie-Einstellung wieder auf den ursprünglichen Stand zurückgesetzt.

Alle weiteren Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, insbesondere was Cookies sind und welche wir einsetzen, finden Sie ausführlich zudem in unserer Cookieerklärung.

Illustration: Unterirdisch unter Wohnhäusern verlegte Leerrohre.
Netkom